Wir beraten Sie gerne! 0231-997633-0
4,68 / 5,00
Mein Konto
0
Warenkorb
Dauerhaft reduzierte Preise. Hier bestellen & sparen!
Kunden-
service
Wir beraten Sie gerne persönlich!
0231-997633-0 Mo. - Fr. von 08 - 17 Uhr

oder per E-Mail: info@neugast.de
Newsletter

Überbrückungshilfe III +

Überbrückungshilfen III Plus – Förderung von bis zu 100%! Handeln Sie jetzt!

BIS ZUM 30.09.2021 BESTEHT FÜR ANSPRUCHSBERECHTIGTE DIE MÖGLICHKEIT, BIS ZU 20.000 € MONATLICH FÜR MASSNAHMEN IHRES HYGIENEKONZEPTES SOWIE EINMALIG BIS ZU 20.000 € FÜR DIGITALISIERUNG VOM STAAT ZU ERHALTEN.

Die Corona Pandemie stellt die Gastronomie und Hotellerie vor enorme Herausforderungen.

Die Bundesregierung hat vor diesem Hintergrund u.a. mit der Überbrückungshilfe III Plus ein großes Programm zur Unterstützung von Unternehmen, Soloselbstständigen und Freiberuflern und damit auch der Gastronomie und Hotellerie gestartet. Das Programm wird begleitet durch eine umfassende Unterstützung im Bereich Digitalisierung.
Lieber Gastronom und Hotelier,

nutzen Sie bitte möglichst alle Möglichkeiten, die Ihnen das Überbrückungshilfe III Plus Programm und die weiteren aktuellen Förderprogramme des Bundes bieten!

Eine rechtssichere Beratung dürfen und können wir Ihnen selbstverständlich nicht bieten. Allerdings leiten wir Sie zu den offiziellen Stellen und geben deren Informationen weiter. Im Zweifel gilt die Angabe der offiziellen Stelle.

Nachfolgend finden Sie zwei wichtige Links, wie Sie von der Überbrückungshilfe III Plus und weiteren Fördermöglichkeiten kurzfristig partizipieren können:

Informationen des Bundesministeriums     Informationen der Dehoga (Bayern)

Zusätzlich finden Sie unter folgendem Link häufig gestellte Fragen an das Bundesministerium bzgl. der "Corona-Überbrückungshilfe III Plus". Dort gibt es eine Fülle von Informationen darüber, u.a. wie die Anträge zu stellen sind, welche Produkte konkret gefördert werden, wie die Abschlagszahlungen erfolgen, wie die Endprüfung durch das Finanzamt stattfindet. Nutzen Sie bitte diese umfassende Informations-Hilfe"

Offizielle Seite des Bundesministeriums: FAQ zur „Corona-Überbrückungshilfe III Plus“

Die Dehoga hat die Fördermöglichkeiten näher konkretisiert, damit Sie, lieber Gastronom und Hotelier, eine klare Vorstellung davon bekommen, was Sie grundsätzlich gefördert bekommen. Wir bitten Sie aber in jedem Fall, mit Ihrem Steuerberater Rücksprache zu halten, wenn Sie in die dort angegebenen Bereiche „Digitalisierung“ sowie „Modernisierung/Hygiene/Außenbereich“ investieren möchten. Die dort aufgeführten Förderbeispiele reichen von der Überarbeitung Ihres Internet-Auftritts oder Webshops, den Kauf neuer Kassensysteme, über nahezu alle Investitionen in den Bereich Hygiene (z.B. Raumfilter-Systeme, Desinfektions-Standgeräte, Trennwände) bis hin zu umfassenden Modernisierungen zur Unterstützung der Außengastronomie (z.B. Außen-Mobiliar, Kühlzellen, Spülmaschinen).